Home |  Mail |  Sitemap |  Impressum   Datenschutz
 
 English
Sie befinden sich hier: Unternehmen >> Geschichte 12.12.2018 | 14:08
| KONTAKT |
Magnetfabrik Bonn GmbH

Tel.: +49(0)228 72905-0
Fax: +49(0)228 72905-37
| Geschichte |
1932
Gerhard Grönefeld gründet die Magnetfabrik Bonn.
1945
Wegen der mangelnden Rohstoff- und Energieversorgung liegt die Magnetproduktion still. Um wirtschaftlich zu überleben werden elektrische Haushaltsgeräte produziert.
1947
Wiederaufnahme der Produktion von Dauermagneten.
1948
Einrichtung einer Sinterei und einer Gießerei. Beginn der Produktion von AlNiCo-Magneten.
1952
Tod des Gründers Gerhard Grönefeld. Sein Sohn Georg Grönefeld übernimmt mit 23 Jahren die Leitung des Betriebes.
1957
Beginn der Produktion keramischer Hartferrite.
1978
Die Magnetfabrik Bonn liefert ein Magnetsystem für eine von Prof.von Zahn entwickelte Messeinrichtung, die mit der NASA-Sonde Pioneer Venus 2 zur Venus fliegt und dort erfolgreich die Zusammensetzung der Atmosphäre misst.
1986
Beginn der Produktion von Seltenerd-Magneten.
1990
Nach seiner Promotion zum Doktor der Naturwissenschaften tritt Dr. Martin Grönefeld aktiv ins Unternehmen ein.
1997
Zertifizierung unseres Qualitätsmanagement-Systems nach DIN ISO 9001.
2000
Zertifizierung unsers Qualitätsmanagement-Systems nach QS 9000 sowie VDA 6.1.
2003
Zertifizierung unseres Qualitätsmanagement-Systems nach ISO/TS 16949: 2002.
2006
Zertifizierung unseres Umweltmanagement-Systems nach ISO 14001:2004.
2007
Die Magnetfabrik Bonn feiert ihr 75-jähriges Bestehen.
2012
Die Magnetfabrik Bonn feiert ihr 80-jähriges Bestehen.